DAS GALOPPER-FORUM
http://www.galopper-forum.de/

Neuss 2017/18
http://www.galopper-forum.de/viewtopic.php?f=99&t=5815
Seite 6 von 7

Autor:  The_Man [ Mi 10. Okt 2018, 08:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/ ... d-33576325

Autor:  LordHill [ Do 18. Okt 2018, 16:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

https://rp-online.de/nrw/staedte/rhein- ... d-33781549

Autor:  borisbecker [ Do 18. Okt 2018, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Vogel sagt, wir sind am Zug, wir müssen liefern.
Das ganze Gelaber ähnelt der von unseren Politikern.
Der Vogel hat es in letzten 10 Jahren nicht geschafft etwas zu ändern oder zu bewegen.
Jetzt möchte er 1.500 Besucher auf die Bahn locken.
Das ist total lustig.....

Autor:  Racingman [ Do 18. Okt 2018, 22:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Vogel setzt seine ganze Hoffnung auf die Eventagentur. Die soll die 1500 Leute auf die Bahn bringen. Warum hat ihn der NGZ-Journalist Volker Koch nicht mal gefragt: "Herr Vogel, wo kommt denn das Geld her, mit dem Sie diese Kampagne bezahlen wollen?"

Autor:  maitre [ Fr 19. Okt 2018, 08:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Ich sehe das ähnlich. Fuffzehnhundert Besucher zum Renntag zu bringen ist ein ambitioniertes Ziel. Das kostet was.

Autor:  CarpeDiem [ Fr 19. Okt 2018, 08:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Vlt. bittet er den Herrn Baldus um Rat, wie so etwas zu bewerkstelligen ist!

Autor:  Racingman [ Fr 19. Okt 2018, 09:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Ich befürchte eher, dass er sich bei den RaceBets-Millionen bedienen könnte...

Autor:  Bluecher [ Fr 19. Okt 2018, 10:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Was hat man denn in Neuss für den Erhalt der Rennbahn über den Sommer gemacht? Mal einen Renntag bei schönem Wetter um 18 Uhr oder vielleicht auch zwei. Aber dann hätte man ja auf eigenes Buch veranstalten müssen, dann hätte man ja selbst Sponsoren akquirieren müssen etc. etc. Oh Gott, oh Graus.

Man hat NICHTS unternommen, um die Rennbahn wieder ins Blickfeld der Neusser zu rücken. Eine Schande ist das!! Man läßt eine Tradition einfach vor die Hunde gehen. Aber das ja ja sooo bequem

v. Blücher

Autor:  maitre [ Fr 19. Okt 2018, 10:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

CarpeDiem hat geschrieben:
Vlt. bittet er den Herrn Baldus um Rat, wie so etwas zu bewerkstelligen ist!

Schön und gut. Es ist aber ein Unterschied Sommer-Winter We-werktags Gras-Sand ev ein interessantes Rennen.

Gras ist schwierig, das Geläuf ist hin.

Autor:  borisbecker [ Fr 19. Okt 2018, 18:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Zum Glück haben wir nur einen Vogel.....

Autor:  netroyal [ Di 23. Okt 2018, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

Das hat heute was von White Turf. ;) Von wo hat man denn den Sand hergekarrt?

Autor:  The_Man [ Mi 24. Okt 2018, 19:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

https://www.express.de/duesseldorf/-num ... 4_31487366

Autor:  borisbecker [ Mi 24. Okt 2018, 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

In Neuss tut sich rein gar nichts.
Fortschritte gleich Nullkommanichts.
War auch nicht anders zu erwarten.

Autor:  netroyal [ Mi 24. Okt 2018, 21:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

borisbecker hat geschrieben:
In Neuss tut sich rein gar nichts.
Fortschritte gleich Nullkommanichts.
War auch nicht anders zu erwarten.

Wieso, warste da!?

Autor:  Racingman [ Di 30. Okt 2018, 08:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuss 2017/18

JAV würde seinen auslaufenden Vertrag im Direktorium gern verlängern.

Das neue Neusser Event-Konzept mit dem Party-Pesch wird nicht aus RaceBets-Mitteln bezahlt, sondern durch wieder gewährte Landesmittel (ex-Spiel 77) in Höhe von 111.000 Euro für das laufende Jahr:
https://rp-online.de/nrw/staedte/rhein- ... d-33949863

Seite 6 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
© 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • http://www.phpbb.com