Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 02:31

Neuss allgemein

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 17:35   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:07
Beiträge: 6533
Kann mir jemand sagen, ob Sonja den Eierkuchen heute wieder anbrennen lässt? Wenn ja, sollte es man viell mal mit Marina versuchen.

_________________
Schöningh & Lollapalooza braucht kein Mensch!!! Liebe Grüße, netroyal


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:49   
Rennleitung

Registriert: Sa 13. Nov 2010, 12:00
Beiträge: 1498
http://rp-online.de/nrw/staedte/rhein-k ... -1.6684993

http://rp-online.de/nrw/staedte/rhein-k ... -1.6684994


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 17:41   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1922
maitre hat geschrieben:
Ich fahre da nächste Woche mal hin und zähle die Zuschauer durch.
Das dürfte wohl der Renntag mit dem besten Zuschauerzuspruch sein.


Tja, war das nun die letzte Veranstaltung in Neuss?
Der Präsident des DVR war höchstselbst mit Gattin vor Ort. Ein ehemaliger Neusser Trainer, Harro Remmert, nahm offenbar auch Abschied.
Dazu vielleicht so um 800 Besucher bei tollem Wetter. Nicht schlecht - aber auch keine Demonstration für den Rennplatz.

Aus der NGZ (Link bei Lord Hill):
Zitat:
Vogel weiter: "Immer wieder müssen wir erleben, dass fälschlicherweise publiziert wird, der Verein käme seiner Zahlung des jährlichen Pachtzinses von 100.000 Euro nicht nach. Das trifft nicht zu. Die Anpassung der vertraglichen Vereinbarungen hat ihren Ausgangspunkt nicht in angeblichen Pachtrückständen."

Nun, der Herr Vogel ist Rechtsanwalt. Wie muss man das verstehen, was er hier der staunenden Öffentlichkeit in die Zeitung diktiert?
Hat der Neusser RV die Pacht bezahlt oder nicht?
Wenn bezahlt, geht es doch ganz normal weiter.
Wenn nicht bezahlt, da müssen gute Argumente her.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 08:02   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 11:09
Beiträge: 1777
es geht vorwärts


http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neu ... -1.6768305


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 09:42   
Jockey

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 13:35
Beiträge: 13
Bericht WDR (Galopp-Online)
"Kein tragfähiges Konzept"
Damit stellen sich der Rennsport allgemein
sowie Herr Vogel im Besonderen wohl
ein ziemliches Armutszeugnis aus ?!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 11:48   
Rennleitung

Registriert: Sa 13. Nov 2010, 12:00
Beiträge: 1498
http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinlan ... r-100.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 15:03   
Benutzeravatar
Wenn die Abgeordnete Merkel ihren Wahlkreis in der Uckermark verlieren würde, hätte sie auf dem Berliner Parkett schlechte Karten. Bei Jan Antony Vogel scheint es in Köln niemanden zu stören, dass er keine heimatliche Visitenkarte mitbringt.

Wir befinden uns derzeit in der Hochperiode der grünen Saison, und das Galopperforum ist mausetot – ein Spiegelbild des Sports. Dabei wäre so ein Forum das ideale Medium für die Protagonisten des Sports, um für ihre Vorstellungen einer Strukturreform hier Werbung zu betreiben. Nie zuvor war es für die BGG so leicht wie jetzt, der Debatte ihren programmatischen Stempel aufzudrücken.


Nach oben
  
 BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 16:14   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 14:51
Beiträge: 177
Racingman hat geschrieben:
Wir befinden uns derzeit in der Hochperiode der grünen Saison, und das Galopperforum ist mausetot – ein Spiegelbild des Sports. Dabei wäre so ein Forum das ideale Medium für die Protagonisten des Sports, um für ihre Vorstellungen einer Strukturreform hier Werbung zu betreiben. Nie zuvor war es für die BGG so leicht wie jetzt, der Debatte ihren programmatischen Stempel aufzudrücken.


Vorstellungen einer Strukturreform... oder generell Vorstellungen wie der Abwärtstrend aufzuhalten ist, das fehlt doch schon seit Jahren... und zwar auf allen Funktionärsebenen!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 17:05   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:37
Beiträge: 1293
Man ist immer wieder überrascht welch positiven Aspekte manche Leute der Situation (noch) abgewinnen. Strukturreform, Abwärtstrend etc. nix da, es geht immer weiter und auch schneller bergab. In absehbarer Zeit wird es keinen flächendeckenden Rennsport mehr hierzuland geben...

Und BGG ! lese ich da richtig. Eine Institution die gegen eine Kapitalerhöhung ihr Tafelsilber verkauft und nun rumjammert keinen Einfluss mehr zu haben! Das muss man erst einmal verstehen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 08:09   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:46
Beiträge: 394
Wohnort: HAMBURG
CarpeDiem
Es ist unser Sport
Es ist unsere Leidenschaft (kommt von Leiden? :) )
Sie haben sich offensichtlich abgemeldet - schade
Aber was bringt es alles immer nur negativ zu sehen? Nur zu jammern, werden Sie nicht zum Dauernörgler.
"Wo bitte bleibt das Positive" Erich Kästner ...das Glas ist halb voll


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 08:58   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:37
Beiträge: 1293
Herr Linde,
viele, sehr viele haben sich abgemeldet, von denen hören Sie gar nix mehr. Nennen Sie mir irgendeinen positiven Effekt der zu einer positiven Sicht führen könnte? Nennen Sie mir irgendeine Institution des Rennsports in dem die Fragen angesprochen werden, die von fundamentaler Wichtigkeit sein? Lesen Sie noch die Protokolle der jährlichen BV Generalversammlungen? Niemand würde es auffallen wenn das Vorjahresprotokoll noch einmal versandt werden würde. Deshalb gilt, solange sich die Herrschaften weigern, die Probleme überhaupt zu benennen gibt es keine Wende zum Besseren!

Nur mit Grausen kann man an die Zeit nach dem Rücktritt von Herrn Woeste denken. Der einzige Mann mit unternehmerischem Weitblick und einem strategischen Gespür.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 09:47   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2875
Wohnort: Oberharz
Dass hier die Aktivität gesunken ist, hat weniger mit dem Sport sondern viel mehr mit veränderten Verhalten im Internet zu tun. Generell sind viele Leute von den Foren zu Facebook & Co gewechselt und statt mit dem PC bewegt man sich heute mehr mit dem Handy im Internet. Mit dem Handy ist es aber nicht so einfach strukturierte Beiträge zu schreiben. Die Entwicklung ist insgesamt bedauerlich und wenn ich mir den Facebook-Mist so anschaue, dann kann ich nur von einem Verfall der Internet-Kultur sprechen. Ich selbst bin und war nie Mitglied bei Facebook oder ähnlichem. Ich hoffe, dass ich mit dieser Meinung nicht zum Dino werde.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 16:25   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 14:51
Beiträge: 177
CarpeDiem hat geschrieben:

Nur mit Grausen kann man an die Zeit nach dem Rücktritt von Herrn Woeste denken. Der einzige Mann mit unternehmerischem Weitblick und einem strategischen Gespür.


Albrecht Woeste hat doch die fatale Fehlentscheidung zu verantworten, bei Race Bets eine Minderheitsbeteiligung zu erwerben. Nicht nur, dass damals erst angekündigt wurde, eine eigene Wettplattform zu errichten (was die einzig strategisch vernünftige und zukunftsweisende Entscheidung war), sondern es wurde auch der Zusammenhalt, der zur damaligen Zeit überraschenderweise aufkam, gleich wieder verspielt. Sehr viele waren bereit in German Racing zu investieren, viele haben es dann doch bleiben lassen.
Für die Zukunft des Galoppsports ist Woeste eine Katastrophe!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 17:12   
Benutzeravatar
Neulich hatte Jan Antony Vogel Optimismus hinsichtlich des Fortbestehens der Neusser Rennbahn verbreitet. In diesem Zeitungsbericht von Mitte Juni klang das von Seiten der Stadt noch ganz anders. Die Politik fühlt sich verkackeiert vom Rennverein und denkt nicht nur über eine ordentliche Kündigung zu Ende 2019 nach, sondern sogar über eine außerordentliche Kündigung, weil der Rennverein seine Pflichten nicht erfülle:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neu ... -1.6885422


Nach oben
  
 BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 16:51   
Benutzeravatar
In welcher Welt lebt Jan Antony Vogel eigentlich? Das Lobbying von Ex-OB Herbert Napp kann jedenfalls kein fehlendes Konzept ersetzen. Die WZ vom 25. August schreibt, dass dem Rennverein am 13. September eine Frist bis zum Jahresende gesetzt werden soll, das Konzept endlich vorzulegen. Im Sommer 2018 läuft die Kündigungsfrist für den Pachtvertrag der Stadt mit dem Rennverein ab. Gegenwärtig scheint es nach meinem Eindruck so, dass die Saisonen 2018 und 2019 auf den Rheinwiesen noch stattfinden werden und dass dann Ende Dezember 2019 Schluss ist mit Galopp. Aber auch eine außerordentliche Kündigung zu einem früheren Termin bleibt wohl auf der Agenda. Bürgermeister Breuer will eine Schützenhalle auf dem Gelände bauen.

http://www.wz.de/lokales/rhein-kreis-ne ... -1.2502766


Nach oben
  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010