Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 21:39

Laccario

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 11:16   
Rennleitung

Registriert: So 26. Jan 2014, 14:41
Beiträge: 278
Der einzige Vergleich des Derbyjahrgangs mit der internationalen Konkurrenz ist meines Wissens der hochgelobte Sieg von Quest The Moon im Prix du Lys (G3). Von seinen Gegnern hatte einer zuvor ein Listenrennen gewonnen, das wars. Wäre ja toll, wenn der Derbyjahrgang so gut wäre, aber Anzeichen sehe ich bisher keine. Lasse mich gerne eines Besseren belehren.
(Ich persönlich glaube ja, dass die 3-jährigen Stuten in diesem Jahr sehr gut sind, wofür es aber auch keine Belege gibt.)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 11:31   
Rennleitung

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:36
Beiträge: 475
Wenn ittlingen das Derby gewinnen will brauchen sie einen anderen Jockey und ich weiß das intern schon darüber gesprochen wird.
Eddy hat meines Wissens noch nie ein Derby gewonnen und hat damals auch Novellist als heißen verknallt...
Ich würde es Eddie gönnen gleichzeitig glaube ich nicht dass ittlingen „das Risiko „ eingejt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 12:08   
Jockey

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 15:43
Beiträge: 93
amoroso22 hat geschrieben:
Wenn ittlingen das Derby gewinnen will brauchen sie einen anderen Jockey und ich weiß das intern schon darüber gesprochen wird.



Falls das so sein sollte wie sie hier schreiben dann gibt es sicher nur ganz wenige die darüber Information haben.

Der Besitzer und der Trainer und sicher auch Frau Wöhler und Frau Wewering. Vielleicht auch noch ein oder zwei mehr.
Keiner von denen würde das hier im Forum schreiben und diese Überlegung jetzt schon öffentlich machen.

@amoroso Sie wissen gar nichts Sie wissen ja noch nicht mal ob Eddi schon mal das Derby gewonnen hat.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 13:11   
Rennleitung

Registriert: Do 29. Dez 2011, 10:16
Beiträge: 159
Herr Pedroza hat noch nie das Derby gewonnen. Ja.
Denken Besitzer / Trainer über einen anderen Jockey in Hamburg nach? Ich denke nein.
Warum?
Erstens ist Herr Wöhler sehr loyal zu seinen Angestellten. Das würde natürlich nix nützen, wenn der Besitzer auf einen Reiterwechsel bestehen würde, aber fröhlich wäre Herr Wöhler damit nicht.
Zweitens hat Pedroza das Pferd in der Union perfekt geritten. Sicher, Laccario ging auch immer sehr gut und das erleichtert die Sache. Dennoch: das war einfach ein guter Vortrag. Punkt.
Drittens weiß Herr Ostermann bestimmt bereits vor der Union, dass Pedroza noch nie ein Derby gewonnen hat. Zumindest sollte er (oder einer seiner Berater) das wissen...;-) Laccario ist sein Kandidat - also würde jeder vernünftige Pferde - Manager bereits VOR dem Derby versuchen, den Jockey seines Vertrauens in den Sattel zu bekommen. Gestern fanden zwar auch Rennen in Paris statt, aber in England war "tote Hose". Man hätte also locker einen guten Briten in der Union aufs Pferd setzen können. Gäbe es die Überlegung, Murzabayev den Derbyritt zu geben, dann hätte dieser das Pferd auch in Köln geritten.

Also meine These: Laccario startet in HH mit Pedroza (wenn beide gesund bleiben, was ich hoffe).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 14:05   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1897
Ist ja egal wer ihn reitet, Derbysieger wird ein anderer, der letzte Derbyfavorit der das Derby dann auch gewonnen hat war Sea the Moon - und das ist lange her ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 14:15   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 3080
Wohnort: Oberharz
amoroso22 hat geschrieben:
Wenn ittlingen das Derby gewinnen will brauchen sie einen anderen Jockey und ich weiß das intern schon darüber gesprochen wird.
Eddy hat meines Wissens noch nie ein Derby gewonnen und hat damals auch Novellist als heißen verknallt...
Ich würde es Eddie gönnen gleichzeitig glaube ich nicht dass ittlingen „das Risiko „ eingejt

Gott bewahre uns vor den Wunderjockeys. Diese Diskussionen haben schon eine Menge Unheil angerichtet. Novellist war beim Derby einfach in einer Formkrise. Dem Adrie hat man auch den Derby-Sieg nicht zugetraut und er hat dann die ganze Derby-Woche dominiert. Der Eddy kann sich auf Royal Youmzain im Hansa Preis das nötige Selbstvertrauen holen. Schon im GP der Badischen Unternehmer scheiterte RY nur an einem verlorenen Hufeisen, wobei ich Itobo natürlich den Sieg von Herzen gönne.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 15:02   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1897
kassandro hat geschrieben:
amoroso22 hat geschrieben:
Wenn ittlingen das Derby gewinnen will brauchen sie einen anderen Jockey und ich weiß das intern schon darüber gesprochen wird.
Eddy hat meines Wissens noch nie ein Derby gewonnen und hat damals auch Novellist als heißen verknallt...
Ich würde es Eddie gönnen gleichzeitig glaube ich nicht dass ittlingen „das Risiko „ eingejt

Gott bewahre uns vor den Wunderjockeys. Diese Diskussionen haben schon eine Menge Unheil angerichtet. Novellist war beim Derby einfach in einer Formkrise. Dem Adrie hat man auch den Derby-Sieg nicht zugetraut und er hat dann die ganze Derby-Woche dominiert. Der Eddy kann sich auf Royal Youmzain im Hansa Preis das nötige Selbstvertrauen holen. Schon im GP der Badischen Unternehmer scheiterte RY nur an einem verlorenen Hufeisen, wobei ich Itobo natürlich den Sieg von Herzen gönne.


RY wäre an dem Tag auch mit Hufeisen nicht an Itobo vorbei gekommen 8-)
Der Junge hat sich ganz schön gemacht , der Sieg war eigentlich logisch


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 15:20   
Rennleitung

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:36
Beiträge: 475
@amoroso Sie wissen gar nichts Sie wissen ja noch nicht mal ob Eddi schon mal das Derby gewonnen hat.[/quote]

@PonyXX, wer lesen kann ist klar im Vorteil :shock:

Ich habe geschrieben, dass Eddie meines Wissens noch nie ein Derby gewonnen hat, war richtig ist...

Die Diskussion wird so oder so kommen wegen dem Jockey im Derby...
Sea the Moon durfte damals auch immer Helfenbein reiten und im Derby, der Belgier...

Man wird sehen, nicht falsch verstehen ich würde es Eddie sehr gönnen, im Gegenzug müsste man auch Ittlingen verstehen, wenn man so einen Kracher im Derby sattelt...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 15:31   
Rennleitung

Registriert: Mo 30. Mai 2011, 08:47
Beiträge: 557
amoroso22 hat geschrieben:
@amoroso Sie wissen gar nichts Sie wissen ja noch nicht mal ob Eddi schon mal das Derby gewonnen hat.


amoroso22 hat geschrieben:
@PonyXX, wer lesen kann ist klar im Vorteil :shock:

Ich habe geschrieben, dass Eddie meines Wissens noch nie ein Derby gewonnen hat, war richtig ist...

Die Diskussion wird so oder so kommen wegen dem Jockey im Derby...
Sea the Moon durfte damals auch immer Helfenbein reiten und im Derby, der Belgier...

Man wird sehen, nicht falsch verstehen ich würde es Eddie sehr gönnen, im Gegenzug müsste man auch Ittlingen verstehen, wenn man so einen Kracher im Derby sattelt...


Der Wechsel von Helfenbein zu Soumillon wurde allerdings mit einem vorhergehenden Sturz und anschließender Verletzungspause von Andreas Helfenbein begründet. Möglicherweise fadenscheinig und gerne genommen, aber immerhin nachvollziehbar.
Wie will man einen Wechsel von Pedroza zu XY begründen? Weil der noch nie ein Derby gewonnen hat?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 17:07   
Rennleitung

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:36
Beiträge: 475
Sie haben sich die Antwort im letzten Satz selbst gegeben...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 22:33   
Rennleitung

Registriert: Mo 30. Mai 2011, 08:47
Beiträge: 557
amoroso22 hat geschrieben:
Sie haben sich die Antwort im letzten Satz selbst gegeben...

Das ist vielleicht dein Stil im Umgang mit Menschen, aber hoffentlich nicht der von Herrn Ostermann


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 07:07   
Rennleitung

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:36
Beiträge: 475
Das hat nichts mit Stil zu tun... da geht es um eine Menge Geld vor allem für die Zucht...
Und wenn man dann sagt ok im Derby mit so einem Kracher gehe ich auf „Nummer sicher“ und hole mir den Belgier, PCB oder Moore...
Wie gesagt ich hoffe dass Eddie reitet, kann es mir aber nicht vorstellen da der Druck auf ihm sehr sehr groß sein wird


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 07:52   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:32
Beiträge: 297
Erinnerungen werden wach mit Lando, Japan Cup war auch Herr Ostermann. Aber gab es nicht schon mal Unstimmigkeiten mit Herr Ostermann und Herr Wöhler, genau wegen der Stalljockey? EP wird reiten, und keine andere, zu recht, jmo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 08:13   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 3080
Wohnort: Oberharz
Das beste, was Ostermann machen kann, ist sich still eine Eckchen zurückzuziehen und das unverdiente Glück zu genießen. Bei Scalo hat er so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Zum Schluss hat er ihn für einen wahrscheinlich fünfstelligen Betrag verscherbelt. Hinter Laccario steckt keinerlei Zuchtintelligenz sondern nur unglaubliches Glück: Die dümmsten Bauern haben meistens die größten Kartoffeln.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 08:43   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:25
Beiträge: 2362
Silver Shuffle hat geschrieben:
Aber gab es nicht schon mal Unstimmigkeiten mit Herr Ostermann und Herr Wöhler, genau wegen der Stalljockey?


Das war der Mann von Carde Ostermann-Richter, der sich nach einem verunglückten Ritt Pedrozas auf Paolini nicht im Griff hatte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zandput und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010