Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 22:46

Savoir Vivre

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 01:26   
Rennleitung

Registriert: Sa 14. Jan 2012, 11:56
Beiträge: 1084
Konkret nicht, allgemein gehen manche über Winter auch mal ins Gestüt und kehren dann wieder zurück in den Stall.

_________________
Besuchte Rennbahnen mit Galopprennen: Baden-Baden, Bremen, Cuxhaven, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen-Horst, Honzrath, Hooksiel, Köln, Krefeld, Mülheim, Neuss, Sonsbeck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 23:19   
Rennleitung

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 23:39
Beiträge: 253
Heute in der Turf-Times:
Savoir Vivre hat seine Renn-Karriere beendet.

Falls er nicht ganz kaputt ist und kein Deckhengst werden soll, wäre das wohl eine gute Gelegenheit, einen Ex-Galopper zu kaufen. Würde ich die Voraussetzungen erfüllen, würde ich´s versuchen. So aber bleibt der Traum...

Ich wünsche ihm das Beste!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 23:20   
Rennleitung

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 23:39
Beiträge: 253
Dirk hat geschrieben:
Savoir Vivre ist scheinbar nicht mehr im Training und nicht mehr aktives Rennpferd,
weiß jemand genaueres ?


Woher hattest Du die Info, wenn ich fragen darf?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 23:35   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
Akhal Teke hat geschrieben:
Heute in der Turf-Times:
Savoir Vivre hat seine Renn-Karriere beendet.

Falls er nicht ganz kaputt ist und kein Deckhengst werden soll, wäre das wohl eine gute Gelegenheit, einen Ex-Galopper zu kaufen. Würde ich die Voraussetzungen erfüllen, würde ich´s versuchen. So aber bleibt der Traum...

Ich wünsche ihm das Beste!


Das ist wirklich bitter, er hatte sich eigentlich in den letzten Rennen wieder gesteigert und ich hatte gehofft dass er auch 2018 wieder läuft.
Vielleicht ist es so aber besser ,wegen seiner Probleme mit dem Nasenbluten :(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 11. Jan 2018, 23:38   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
Akhal Teke hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:
Savoir Vivre ist scheinbar nicht mehr im Training und nicht mehr aktives Rennpferd,
weiß jemand genaueres ?


Woher hattest Du die Info, wenn ich fragen darf?


Inaktiv bei german racing


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 15:01   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
Da stellt man sich ja auch mal wieder die Frage warum das Deutsche Derby so hoch angesehen ist, wenn man mal sieht was vom Jahrgang 2013 jetzt noch übrig ist.
Savoir Vivre hat sich wohl nie davon erholt, wie so viele andere auch, abgesehen von Ausnahmen wie Ivanhowe oder Dschingis Secret sind die die nicht am Derby teilgenommen haben über längere Zeit die besseren Pferde, siehe Protectionist, Ito, Guignol, Iquitos

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... re-beendet


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 17:05   
Rennleitung

Registriert: So 5. Jan 2014, 19:33
Beiträge: 2015
naja,
im Super-Derby mit Lando,Monsun, Sternkönig,Komtur und Kornado hat es dem Quintett überhaupt nicht geschadet.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 21:29   
Rennleitung

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2510
Wohnort: Oberharz
Dirk hat geschrieben:
Da stellt man sich ja auch mal wieder die Frage warum das Deutsche Derby so hoch angesehen ist, wenn man mal sieht was vom Jahrgang 2013 jetzt noch übrig ist.
Savoir Vivre hat sich wohl nie davon erholt, wie so viele andere auch, abgesehen von Ausnahmen wie Ivanhowe oder Dschingis Secret sind die die nicht am Derby teilgenommen haben über längere Zeit die besseren Pferde, siehe Protectionist, Ito, Guignol, Iquitos

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... re-beendet

In den letzten Jahren haben sich die Derby- und Diana-Sieger danach nicht mehr viel geleistet. Beim Derby muss man bis zu Pastorius, bei der Diana gar bis zu Night Magic zurückgehen, um ein Pferd zu finden, dass danach noch einmal gewonnen hat. Jetzt hat es Windstoß wieder geschafft und er scheint ein sehr nachhaltiges Pferd zu sein. Das muss er heuer zeigen. Savoir Vivre hat das leider im letzten Jahr ebenso wenig geschafft wie Moonshiner. Deshalb kann es für Savoir Vivre in Deutschland keine Stelle als Deckhengst geben. In Osteuropa sollte er aber eine Chance bekommen können. Moonshiner ist noch aktiv. Hoffen wir das er heuer den 2016 von mir vorhergesagten "Adlersprung" vieleicht noch schafft.
Wenn Guignol, Dschingis Secret und Iquitos heuer noch einmal so eine Saison schaffen würden wie im vergangenen Jahr, wären sie als sehr nachhaltige Pferde einzustufen und geradezu prädestiniert für die deutsche Zucht. Da keiner aber Frühreife verspricht, werden sie es trotzdem nicht einfach haben.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 20:11   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 09:32
Beiträge: 306
wird aufgestellt im haras de l abbayenahe limoges. fuer 1500 eus. erschwinglich fuer alle fans :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 10:14   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
martin hat geschrieben:
wird aufgestellt im haras de l abbayenahe limoges. fuer 1500 eus. erschwinglich fuer alle fans :mrgreen:


Ist er denn jetzt verkauft oder wird er dort nur als Stallion aufgestellt ?
1500 € ist eigentlich angemessen, hoffentlich wird er dort mehr unterstützt als Ito hierzulande, ich wünsche ihm das Beste !

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... frankreich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 10:35   
Jockey

Registriert: Do 4. Sep 2014, 08:09
Beiträge: 61
er ist verkauft. als adlerflug-sohn wäre er in dieser Preisklasse auch in Deutschland für den sogenannten "kleinen Züchter" nicht uninteressant. Erstklassige Schlenderhaner Mutterlinie .


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 22. Jan 2018, 10:34   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:32
Beiträge: 1055
Insider hat geschrieben:
er ist verkauft. als adlerflug-sohn wäre er in dieser Preisklasse auch in Deutschland für den sogenannten "kleinen Züchter" nicht uninteressant. Erstklassige Schlenderhaner Mutterlinie .


Diese Reise nach Frankreich ist aber auch händelbar. Je nach dem Standort ist man schneller in Frankreich, als irgendwo in Deutschland.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 22. Jan 2018, 22:57   
Rennleitung

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 23:39
Beiträge: 253
Also, ich wüsste - so als Fan - ja sehr gern, weshalb seine Karriere letztlich beendet wurde. In ihm steckte m. E. eine Menge Vermögen.
War sein Gesundheitszustand derart fragwürdig, dass der Stall/Züchter ihm keine Chance mehr geben mochte?! Und können die möglichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen nicht auch seine Nachzucht beeinflussen ?
Gut, dass er Deckhengst wird, immerhin.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 11:59   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
Akhal Teke hat geschrieben:
Also, ich wüsste - so als Fan - ja sehr gern, weshalb seine Karriere letztlich beendet wurde. In ihm steckte m. E. eine Menge Vermögen.
War sein Gesundheitszustand derart fragwürdig, dass der Stall/Züchter ihm keine Chance mehr geben mochte?! Und können die möglichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen nicht auch seine Nachzucht beeinflussen ?
Gut, dass er Deckhengst wird, immerhin.


2016 hat er gezeigt welches Potenzial in ihm steckt - würde mich auch mal interessieren was die Gründe für sein Karriere ende sind


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 16:18   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1476
kassandro hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:
Da stellt man sich ja auch mal wieder die Frage warum das Deutsche Derby so hoch angesehen ist, wenn man mal sieht was vom Jahrgang 2013 jetzt noch übrig ist.
Savoir Vivre hat sich wohl nie davon erholt, wie so viele andere auch, abgesehen von Ausnahmen wie Ivanhowe oder Dschingis Secret sind die die nicht am Derby teilgenommen haben über längere Zeit die besseren Pferde, siehe Protectionist, Ito, Guignol, Iquitos

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... re-beendet

In den letzten Jahren haben sich die Derby- und Diana-Sieger danach nicht mehr viel geleistet. Beim Derby muss man bis zu Pastorius, bei der Diana gar bis zu Night Magic zurückgehen, um ein Pferd zu finden, dass danach noch einmal gewonnen hat. Jetzt hat es Windstoß wieder geschafft und er scheint ein sehr nachhaltiges Pferd zu sein. Das muss er heuer zeigen. Savoir Vivre hat das leider im letzten Jahr ebenso wenig geschafft wie Moonshiner. Deshalb kann es für Savoir Vivre in Deutschland keine Stelle als Deckhengst geben. In Osteuropa sollte er aber eine Chance bekommen können. Moonshiner ist noch aktiv. Hoffen wir das er heuer den 2016 von mir vorhergesagten "Adlersprung" vieleicht noch schafft.
Wenn Guignol, Dschingis Secret und Iquitos heuer noch einmal so eine Saison schaffen würden wie im vergangenen Jahr, wären sie als sehr nachhaltige Pferde einzustufen und geradezu prädestiniert für die deutsche Zucht. Da keiner aber Frühreife verspricht, werden sie es trotzdem nicht einfach haben.


Genau aus diesem Grund wird über den Gruppe1 Status des DD diskutiert - zu Recht wie ich finde

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... htig-derby


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010