Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 20:40

Er kam, sah und kaufte: Horst Pudwill

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 236 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2015, 19:32   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2546
Wohnort: Oberharz
Es gibt sie doch noch, die Leute, die nach einem sehr erfolgreichen Berufsleben dasselbige mit Ruhm im Galoppsport zu veredeln suchen. Horst Pudwill gilt als Milliardär der seine Milliarde(n) mit Elektrogeräten in Hong Kong gemacht haben soll. Er ist offenbar ein ganz großer Fan von Soldier Hollow. 2014 stieg er bei der BBAG-Jährlingsauktion mit 3 SH-Jährlingen im Gesamtwert von 370000€ ein. Er kleckert also nicht, sondern klotzt. Der Erfolg mit diesen drei Pferden hält sich bislang in Grenzen: Der 200000€ teure von Helmut von Finck gezogene Dschingis Secret hat bislang 700€ verdient. Die mit 70000€ vergleichsweise billige ebenfalls vom Gestüt Park Wiedingen gezogene Fosun hat siegreich debütiert und mit einem 6. Platz im Preis der Winterkönigin eine hoffnungsvolle Figur gemacht. Noch besser die für 100000€ ersteigerte Auenquellerin Arribia, die im Frankfurter Auktionsrennen siegreich debütierte und dabei die gewiss nicht schlechte Kambria niederrang. Aus den beiden Stuten kann also im nächsten Jahr etwas werden und auch den teuren Hengst sollte man noch nicht abschreiben. Als Trainer hat er den amtierenden Champion Markus Klug verpflichtet.
Bei der diesjährigen Jährlingsauktion hat er wieder einen 200000€ teuren Soldaten-Hengst aus der Finckschen Zucht gekauft, ein rechter Bruder zur 1000 Guineas Zweiten Nymeria. Für 52000€ hat er sogar einen in Harzburg aufgewachsenen Soldaten gekauft. Shanjo ist sein Name und er ist Halbbruder zu Shivajia, die ein paar Tage nach der Auktion ein Gr. II Rennen gewann. Der hat also schon ein gutes Händchen und dieser Kauf macht auch Sinn. Wie Pastorius ist Shanjo von SH aus einer Monsun-Tochter. 40000€ hat er dann noch für eine Wittekindshofer Soldatin aus der Schwarzgold-Linie angelegt. Für 10000€ hat er dann noch mit dem vom Brümmerhof gezogenen Campanologist-Hengst Del Campo aus der Röttgener D-Linie ein echtes Schnäppchen gemacht. Möglicherweise stimmt aber etwas nicht mit dem Kerl. Das war das erste nicht von SH stammende Pferd.
Am Freitag hat Pudwill dann auch zum ersten mal bei der Herbstauktion zugegriffen. Offenbar elektrisiert vom Millowitsch-Triumph kurz zuvor hat er dessen von Kallisto stammenden Halbbruder Ming Jung für 58000€ gekauft. Millowitsch selber wurde ein Jahr zuvor bei derselben Auktion für 17000€ zurückgekauft. Kurioserweise hat er dann auch noch für den erstaunlichen Preis von 19000€ eine nicht gelaufene rechte Schwester zu Anna Katharina gekauft. Pudwill will also mit seinen 70 Jahren auch noch in die Zucht einsteigen und schaut für einen so alten ehemaligen Bürohengst auch erstaunlich rüstig aus.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2015, 19:45   
Jockey

Registriert: Di 2. Nov 2010, 00:46
Beiträge: 78
Wohnort: Itlingen
@kaasandro Sie verwechseln doch hoffentlich nicht den "alten" Horst Pudwill mit dem noch "jugendlichen" Bernd Dietl? Oder meinen, der eine sei der andere, oder andersrum?

_________________
http://www.stauffenberg.com
http://www.itlingen.com


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Do 22. Okt 2015, 13:56   
Rennleitung

Registriert: Do 16. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 1882
Irgendwie erinnert mich der Beitrag an das Gestüt Heymann.
Die Erfolge sprechen für sich .....


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 09:45   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2546
Wohnort: Oberharz
generous hat geschrieben:
@kaasandro Sie verwechseln doch hoffentlich nicht den "alten" Horst Pudwill mit dem noch "jugendlichen" Bernd Dietl? Oder meinen, der eine sei der andere, oder andersrum?

Ich kenne weder Horst Pudwill noch Bernd Dietl und war im Gegensatz zu ihnen auch nicht auf der Auktion. Als Besitzer ist nun aber der Horst und nicht der Bernd eingetragen. Letzterer scheint so als Art Agent in dieser Angelegenheit zu firmieren. Bei der Hertha ist Horst Pudwill kürzlich auch mit 6 Millionen eingestiegen. Er kauft nicht nur auf Auktionen sondern auch direkt. Als die Auenquellerin Blumenfee am 13.9 nach hartem Kampf gegen Serienholde beim Debut in Hannover gewann und dabei die anderen Pferde (außer Serienholde natürlich) deutlich hinter sich lies, kaufte er auch dieses Pferd. Wenn er das vor dem Preis der Winterkönigin getan hat, dürfte der Preis vielleicht noch fünfstellig gewesen sein, andernfalls sicherlich sechsstellig, denn Serienholde wurde später Vizewinterkönigin. Morgen könnte Blumenfee wieder in Hannover im Youngster Cup erstes Blacktype für den Horst holen. Sie gehört sicherlich hinter der Lokalmatadorin Sky Witch zum erweiterten Favoritenkreis, aber gerade bei den Zweijährigen können sich die Kräfteverhältnisse besonders schnell ändern.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2016, 15:36   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2546
Wohnort: Oberharz
Ein schöner Sieg heute in Düsseldorf über 2200m vom oben erwähnten Dschingis Secret. Der liegt voll auf Derby-Kurs. Mich wundert, daß er bei Racebets immer noch mit einer Quote von 35:1 notiert ist.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 20:12   
Rennleitung

Registriert: Do 16. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 1882
Was hat eigentlich Thomas Jordan mit Fosun zu tun?


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 15:46   
Rennleitung

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 21:36
Beiträge: 428
Jetzt bekommt er wohl doch zum Glück den Derbysieg...

Hatte schon das Vertrauen in die Justiz verloren, aber es scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden...

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... aufgehoben


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 16:27   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1883
WOW!!!
Zitat:
.... An der eindeutigen Bestimmung der Nr. 623 Pkt. 2 der Rennordnung ist nicht vorbeizukommen. Deshalb ist beim Einsatz der Peitsche über die zulässige Richtzahl von fünf Schlägen (Nr. 482 RO in Verbindung mit Richtlinie Nr. 9 Ziffer 4) hinaus zu disqualifizieren....


Das klingt doch irgendwie grundsätzlich...
Das klingt für mich so als habe diese Verabredung zum Mehrhauen gar keine Relevanz.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 16:29   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4782
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
amoroso22 hat geschrieben:
Jetzt bekommt er wohl doch zum Glück den Derbysieg...

Hatte schon das Vertrauen in die Justiz verloren, aber es scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden...

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... aufgehoben


Hoffentlich NICHT!!!

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 16:58   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1883
Moment mal, wenn die obere Instanz sagt, "es ist zu disqualifizieren", kann die untere Instanz dies nicht verweigern.
Da kann es nach 626 doch jetzt nur darum gehen, die ersten beiden hinter DS an 2/3 oder ganz raus.

Aber wie gesagt, für mich klingt das nach Grundsatzurteil.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 17:05   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 15:59
Beiträge: 782
Einfach nur noch lächerlich und eine Farce... :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 17:30   
Rennleitung

Registriert: Mo 30. Mai 2011, 08:47
Beiträge: 450
amoroso22 hat geschrieben:
Jetzt bekommt er wohl doch zum Glück den Derbysieg...

Hatte schon das Vertrauen in die Justiz verloren, aber es scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden...

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... aufgehoben


Es hat den Anschein. Obwohl das obere Renngericht zunächst mal nur ".. zur erneuten..." und nicht zur anderen Entscheidung zurückverwiesen hat. Theoretisch könnte die Entscheidung also unverändert ausfallen. Allerdings sind die Aussagen des oberen Renngerichts schon ein sehr deutlicher Wink, welches Urteil es erwartet. Jedenfalls geht es endlich in die richtige Richtung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 17:34   
Rennleitung

Registriert: Mo 30. Mai 2011, 08:47
Beiträge: 450
maitre hat geschrieben:
WOW!!!
Zitat:
.... An der eindeutigen Bestimmung der Nr. 623 Pkt. 2 der Rennordnung ist nicht vorbeizukommen. Deshalb ist beim Einsatz der Peitsche über die zulässige Richtzahl von fünf Schlägen (Nr. 482 RO in Verbindung mit Richtlinie Nr. 9 Ziffer 4) hinaus zu disqualifizieren....


Das klingt doch irgendwie grundsätzlich...
Das klingt für mich so als habe diese Verabredung zum Mehrhauen gar keine Relevanz.


Das klingt sogar derart grundsätzlich, dass man sich fragt, warum ein solcher Fall jemals anders gesehen wurde und ob bislang nur Deppen am Werk waren. Diese Klatsche hat Gruppe 1-Format.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 18:19   
Jockey

Registriert: Mi 9. Sep 2015, 20:45
Beiträge: 15
Das oberste Renngericht ist eine Farce. Man hat sich der Lächerlichkeit preisgegeben.

Lars Wilhelm Baumgarten auf Facebook:


EIL - OBERSTE RENNGERICHT WEITET DERBYSKANDAL AUS - VERHANDLUNG VOR RENNGERICHT MUSS NEU STATTFINDEN

Folgende Herren haben das entschieden:

Dr. Paul
Ellerbrake
Leisten
Neunzig
D. v Mitzlaff

Wer profitiert , wenn der Sieger disqualifiziert werden sollte im neuen Verfahren?
Markus Klug - wo arbeitet der?
Soldier Hollow - wo steht der?

Ein paar weitere Infos zum Urteil:

Verhandelt ohne Oeffentlichkeit
Anwalt von Darius nicht zugelassen
Rennleitungschef Becker nicht zugelassen
Anwalt von Pudwill zugelassen

Entscheidungstag verlegt damit in der Zusammensetzung getagt werden kann
In welchem Land gibt es sowas sonst?


Dort hat sich auch eine Rechtsanwältin geäußert:

Soetwas nennt man Befangenheit. UNGLAUBLICH, dass die Besetzung des Gerichts so überhaupt aufgestellt wurde, meiner Meinung nach noch unglaublicher, dass jemand, der sich dem "Geruch" einer Befangenheit ausgesetzt sieht, sich überhaupt aufstellen lässt.

Auch Neu-Trainer A. Suborics hat sich geäüßert:

Das oberste Renngericht hat angeblich in der folgenden Besetzung , Dr Paul, Ellerbracke und Leisten entschieden. Dr. Paul, Herr Ellerbracke ??? Solider Hollow steht in Auenquelle, der Betroffene Besitzer hat wo die Pferde im Training stehen? Der ganze Protest ist an Unsportlichkeit kaum zu übertreffen , aber jetzt wird es peinlich für den Rennsport.


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 18:33   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2546
Wohnort: Oberharz
Doc Holliday hat geschrieben:
Dr. Paul
Ellerbrake
Leisten
Neunzig
D. v Mitzlaff

Wer profitiert , wenn der Sieger disqualifiziert werden sollte im neuen Verfahren?
Markus Klug - wo arbeitet der?
Soldier Hollow - wo steht der?

Das ist schon ein dreistes (S...)stück. Die Herrn Paul und Ellerbracke sollten lebenslang von jeder Gerichtsbarkeit im Rennsport ausgeschlossen werden. Wenn solche Leute nicht das geringste Gefühl für Interessenkonflikte haben, dann haben sie dort nämlich nichts verloren. Das ist schlichtweg ein Skandal.
Auffällig ist auch, dass Röttgen 4 Stuten zu Soldier Hollow schickt, genau so viel wie zum eigenen Hengst Protectionist, der gerade im 1. Jahrgang jede Unterstützung braucht. Es wäre interessant zu wissen, ob auch die anderen Herren mit Freisprüngen belohnt wurden.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 236 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010