Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 03:35

Sportwetten-Besteuerung

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2012, 08:31   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4674
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
manto hat geschrieben:
die haben doch freiwillig den buchmacher rausgehängt. das könnte jetzt zur falle werden. zumindest für die, die mitgespielt hanen ...


Ich glaube, das Hauptproblem ist die Vermischung und Vermengung von Rennsport-Interessen und Buchmacherinteressen in der Argumentation. Das kann einfach nicht gut gehen.

Es ist nur eine Vermutung, genaues weiß man natürlich nicht, weil niemand nichts sagt. Aber der Eindruck drängt sich bei mir auf, weil in der PK zu dem Thema letztes Jahr in dieser Weise argumentiert wurde.

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 10:06   
Rennleitung

Registriert: Fr 2. Sep 2011, 14:42
Beiträge: 1470
Wohnort: Schönste Stadt am Rhein
Vergangenheit einer Pressekonferenz...ja und ?
Auch Meinungen zu einem Thema müssen aktualisiert werden.
So ist das nun mal im Geschäftsleben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 10:36   
Rennleitung

Registriert: Di 18. Jan 2011, 13:24
Beiträge: 162
Fortunaking hat geschrieben:
Vergangenheit einer Pressekonferenz...ja und ?
Auch Meinungen zu einem Thema müssen aktualisiert werden.
So ist das nun mal im Geschäftsleben.


Welche Meinungen??

Ausser Neujahrsreden oder irgendwelchen Youtube-PK's hat der Verband doch nichts zu sagen.

Die Themen Rennwettsteuer oder Gemeinnützigkeit stehen schon seit 2011 im Raum und der Verband hat sich bisher kaum bzw. überhaupt nicht dazu geäussert.

Das hat aus meiner bescheidenen Sicht nichts mit Meinung, sondern eher mit Kompetenz zu tun. Man hat seine eigene Rolle in diesem Spiel total überschätzt und die Dynamik des ganzen schlussendlich völligst unterschätzt. Weil man auf dem hohen Ross sitzt und noch immer glaubt, ein bedeutender Sport zu sein. Diese zur Schau getragene Arroganz hat es am Ende auch nicht anders verdient.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 10:52   
Rennleitung

Registriert: Fr 2. Sep 2011, 14:42
Beiträge: 1470
Wohnort: Schönste Stadt am Rhein
Tja Traumfänger, dann sollen sich die gemeinnützigen Rennvereine doch mal schleunigst outen bezüglich aktiver Mitglieder (Anzahl)....davon Besitzer oder Züchter.

Und dann sehen wir mal weiter.

Da passiert aber n i c h t s. Geschlossene Gesellschaft heißt die Krankheit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 22:53   
Rennleitung

Registriert: Di 2. Nov 2010, 05:16
Beiträge: 2254
Was wollen die denn outen? Durchschnittlich 100 Mitglieder je Rennverein und davon 40% in der BV?
Jeder popelige Sportverein hat mehr Mitglieder als der gesamte Rennsport. Der Unterschied zum Sportverein ist, im Sportverein sind die Mitglieder Mitglieder und keine Statisten.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 23:19   
Rennleitung

Registriert: Fr 2. Sep 2011, 14:42
Beiträge: 1470
Wohnort: Schönste Stadt am Rhein
Nun..die Offiziellen des Sports lesen doch bestimmt hier im Forum.
Natürlich kann man so manchen Beitrag ignorieren, man muss ja nicht
auf alles reagieren.
Aber ich habe so das Gefühl,und so kommt es mir vor,die loggen sich hier
ein mit ihrem Pseudo klicken auf aktuelle Themen,reagieren aber nicht.

Früher schoben Neugierige die Gardine vorsichtig beiseite,um aus Neugier
die Nachbarn auf der Straße heimlich zu beobachten.Sich outen,nee das nicht.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 07:26   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:37
Beiträge: 1161
Vlt. können Sie einmal kundtun was die hier unter "Aktuelle Themen", ausser viel dummem Zeug noch für wertvolle Anregungen zur Kenntnis nehmen sollten?

Vlt. nehmen sie auch die Erkenntnis mit, dass wer solche Freunde und Gönner hat, wie sich manche Foristen hier gebährden, keinen wirklichen Feind zu fürchten braucht. Auch das wäre ein Gewinn!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 09:56   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7734
Wohnort: münchen
für sie, c.d., scheint die kritik am forum das gelbe vom ei zu sein. aber warum tun sie sich das dann überhaupt noch an?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 10:40   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:37
Beiträge: 1161
Ganz einfach, um Leute wie Sie in Aktion zu erleben, frei nach dem Motto "schlimmer geht's gar nimmer! Im übrigen ist denn mittlerweile Kritik an dieser Veranstaltung so etwas wie Majestätsbeleidigung, oder halten Sie vlt. sogar die hier erteilten Ratschläge für bahnbrechend??


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 13:04   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
CarpeDiem hat geschrieben:
Vlt. können Sie einmal kundtun was die hier unter "Aktuelle Themen", ausser viel dummem Zeug noch für wertvolle Anregungen zur Kenntnis nehmen sollten?


Och, es kommt schon vor, dass der eine oder andere Bericht z.B. bei GOL erscheint, erst nachdem das Thema hier behandelt wurde. Mit ein wenig Glück erkennt man sogar den eigenen Wortlaut 1 zu 1 wieder. Es ist nicht alles Quark, was hier zu lesen ist. Sicherlich eine Frage der Einstellung und Erwartung, und dass sich am lautesten die über dieses Forum auslassen, die ausgeschlossen sind, ist auch verständlich.

Es gibt die verschiedensten Menschen, von Katzenberger bis Einstein. Allerdings, immer nur GAG + Vater x2 hoch 6 geteilt durch Stute - das geht nicht! Und das ist auch gut so.

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 14:52   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7734
Wohnort: münchen
nein, c.d., aber ich lasse jedem seine meinung und glaube nicht, das meine die einzig wahre ist. das allein unterscheidet uns da schon ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 16:14   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 11:09
Beiträge: 1448
http://www.welt.de/print/wams/finanzen/ ... waehr.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010