Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 05:16

Hammermässiges Angebot bei Ebay

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 19:31   
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 16:34
Beiträge: 3621
Wohnort: Aschaffenburg
Ich hatte Guido Schmitt vor seiner Reise nach Hongkong gebeten mir Schlüsslanhänger, Kappen usw. mitzubringen damit ich die für meine Tierschutzprojekt versteigern kann.

Was er letztendlich mitgebracht hat, ist DER HAMMER

Jockey-Rennhose mit allen Unterschriften der Teilnehmer am internationalen Racing day aus Hongkong- ua. Ryan Moore, Christoph Soumillion, Richard Hughes u.v.mehr. Hose wird gerahmt mit dem Rennprogramm- das Ganze wird versteigert und wird von Ulrike Amelie Arnold für tolle Aktionen genutzt um Tieren ein besseres Leben zu ermöglichen. Sollte jemand direkt die Hose gegen ein angemessenes Gebot erwerben wollen so kann er mich gerne kontaktieren persönlich kontaktieren. Z.B als tolles Weihnachtsgeschenk- ansonsten wird die Hose gerahmt versteigert per ebay im Januar. Spezial Thanks to Subi

http://www.ebay.de/itm/281532105737?ssP ... 1554.l2649

Leute ich bin ganz aus dem Häuschen.

_________________
Anonym darf auftreten, wer tatsächlich ein Nichts ist. (Stanislaw Jerzy Lec)

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. (Berthold Brecht)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 19:37   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 00:08
Beiträge: 2174
Die Hose ist schon bei ebay eingestellt und die Versteigerung endet Morgen. :-)



http://www.ebay.de/itm/281532105737?ssP ... 1554.l2649


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 20:29   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 05:35
Beiträge: 1135
verstehe einer amelie. angebotsdauer ein tag. wurde aber schon schön schnell hochgeboten

edit: zac mit a, moreira ein r zuviel (dann ist es ein jiu jitsu fighter, der jockey heist joao moreira) adrie ein e zuwenig usw. wer verkauft das denn jetzt?


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 10:03   
Rennleitung

Registriert: Di 2. Nov 2010, 11:32
Beiträge: 658
Freut mich, dass du so ein tolles Stück zum Versteigern hast. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und einen guten Ertrag für deine Tierschutzaktivitäten.

Für die Zukunft würde ich dir aber auch raten längere Auktionsdauern zu nutzen, damit mehr Leute das Angebot sehen und sich dafür entscheiden können mitzubieten. Gerade unter der Woche ist es ja doch sonst eher zufällig, wer sich gerade im Forum rumtreibt und davon überhaupt liest.
Außerdem wäre dieses tolle Stück bestimmt auch gut beim englischsprachigen Publikum auf der Insel angekommen. Ich weiß ja nicht, ob die dt. eBay-Angebote auch für GB freigeschaltet werden können oder ob das separat läuft. Aber falls es da eine Chance gäbe, würde ich die demnächst auch versuchen zu nutzen.
Aber das soll jetzt wirklich keine Kritik sein, nur Anregungen für die Zukunft. Du weißt natürlich am besten, was du da machen willst.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 13:01   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Feb 2011, 14:45
Beiträge: 370
Wohnort: Karlsruhe
Versand nur nach Deutschland, somit wird es keinen Briten interessieren.
Auch ich habe mich über die Angebotsdauer und den Zeitpunkt und das plötzliche gewundert.
Aber jeder wie er es für richtig hält.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 13:01   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Feb 2011, 14:45
Beiträge: 370
Wohnort: Karlsruhe
Versand nur nach Deutschland, somit wird es keinen Briten interessieren.
Auch ich habe mich über die Angebotsdauer und den Zeitpunkt und das plötzliche gewundert.
Aber jeder wie er es für richtig hält.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 13:27   
Rennleitung

Registriert: So 5. Jan 2014, 19:33
Beiträge: 1962
was die Angebotsdauer angeht, muß man aber auch bedenken, dass man es wohl auch bis Weihnachten noch unterm Baum bekommen sollte.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 13:45   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Hennes2000 hat geschrieben:
Ich weiß ja nicht, ob die dt. eBay-Angebote auch für GB freigeschaltet werden können oder ob das separat läuft. Aber falls es da eine Chance gäbe, würde ich die demnächst auch versuchen zu nutzen.

Das liegt am Anbieter selbst, welchen Bereich er wählt, denn er hat die Auswahl aus Deutschland, EU und weltweit. Ich wähle meist EU, weil das Versenden innerhalb der EU heutzutage absolut kein Problem ist, und oftmals schneller geht, als ein Paket quer durch Deutschland. Erweitert halt den Kreis der zahlungskräftigen Bieter. Problematischer wird es, wenn es um Länder wie USA oder Südafrika geht, woher ich mir auch schon einiges schicken ließ. Mit etwas Pech, liegt dein Paket dann erstmal ein paar Wochen beim Zollamt und wird begutachtet. Diese kleine Zollgebühr möchte sich der Staat halt nicht entgehen lassen. Was wiederum aber nicht das Problem des Verkäufers, eher des Käufers ist. Aber auch, wenn ich "nur Deutschland" gewählt habe, kamen oft Anfragen aus dem Ausland per PN, ob man sich nicht einigen könnte, über Versand und Porto. Wie gesagt, alles machbar, und der Anbieter kann selbst bestimmen, welchen Angebotsumkreis er zur Lieferung möchte.

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 16:50   
Rennleitung

Registriert: Sa 14. Jan 2012, 11:56
Beiträge: 971
Für 1010 Euro weggegangen. Das ist vergleichsweise viel:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=&LH_ ... ld=1&rt=nc

Längere Angebotsdauer und internationaler Versand hätten theoretisch noch mehr Leute angesprochen. Die interessanten Länder wie GB und USA erreicht man aber nur mit PayPal-Zwang. Allerdings ist das Ergebnis schon sehr stark. Denke nicht, dass da noch viel mehr drin gewesen wär.

_________________
Besuchte Rennbahnen mit Galopprennen: Baden-Baden, Bremen, Cuxhaven, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen-Horst, Honzrath, Hooksiel, Köln, Krefeld, Mülheim, Neuss, Sonsbeck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 17:18   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Ein ganz ordentlicher Betrag! Scheint sich ja jemand extra deshalb bei Ebay angemeldet zu haben. 5 Sekunden-Bieter, da war noch mehr Geld in der Luft. ;) 5 Gebote auf 1 unterschiedliche Artikel, keine Bewertungen. Hier bekomme ich immer Muffensausen, muss aber nix heißen. Das Geld kann trotzdem schneller da sein, als gedacht. Hoffen wir es mal! Was mir auffiel: Ich vermisse den obligatorischen Bla-Bla-Text mit den rechtlichen Hinweisen auf Privatverkauf, Haftung und so weiter. Bei den anderen Verkäufen von der Amelie war er immer da, was es auch sollte (muss), will man nicht, dass jemand einen Strick drehen kann.

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 19:17   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1806
dermatjes hat geschrieben:
Ein ganz ordentlicher Betrag! Scheint sich ja jemand extra deshalb bei Ebay angemeldet zu haben. 5 Sekunden-Bieter, da war noch mehr Geld in der Luft. ;) 5 Gebote auf 1 unterschiedliche Artikel, keine Bewertungen. Hier bekomme ich immer Muffensausen, muss aber nix heißen. Das Geld kann trotzdem schneller da sein, als gedacht. Hoffen wir es mal! Was mir auffiel: Ich vermisse den obligatorischen Bla-Bla-Text mit den rechtlichen Hinweisen auf Privatverkauf, Haftung und so weiter. Bei den anderen Verkäufen von der Amelie war er immer da, was es auch sollte (muss), will man nicht, dass jemand einen Strick drehen kann.

Amelie war doch offensichtlich nur Initiator und hat die Kiste hier und bei facebook beworben. Sie bietet an und bittet um Gebote unter http://www.ebay.de/sch/xx-charity/m.htm ... =12&_rdc=1
alles für den Dackel...

Wer hat denn wohl den Account "Fleurie"???
Wie hieß denn eine Siegerin im GP-Aufgalopp (LR)? Und wie der Besitzer??

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 19:27   
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 16:34
Beiträge: 3621
Wohnort: Aschaffenburg
http://www.galopponline.de/news/galopp- ... uten-zweck

Auch Galopponline hat über die Auktion berichtet. Ich bedanke mich bei allen, die mit geboten haben und besonders bei Guido Schmitt, der mir die tolle Hose mitgebracht hat. Stefan Hoffmeister wünsche ich viel Spass mit dem einzigartigen Stück.

Ihr seid so toll. Ich weiss, dass die Galopprennsportfreunde ein gutes Herz haben und zusammen halten. DANKE.

Ich wollte sie erst im Januar versteigern weil ich erst dann wieder in Deutschland bin. Da mir aber auch über DHL in der letzten Zeit Pakete verschwunden sind, hatte ich richtig Bammel, dass das Teil dann auch noch verschwindet. Deshalb war ich froh, dass Guido es direkt über seinen Account angeboten hat. Wir dachten auch, dass es als Weihnachtsgeschenk noch gut ankommt. Wahrscheinlich hätten wir - wenn es länger gedauert hätte - noch internationale Bieter angesprochen aber so bleibt es im Land und für mein Tierschutzprojekt habe ich noch nie so viel Geld in so kurzer Zeit bekommen ;-)

Ich habe ja auch bei FB eine Seite ins Leben gerufen, die da heisst "Rennsportfreunde helfen ...". Damit will ich auch ein bischen unser Image (das der Galopprennsportleute) aufpolieren. Es gibt so viele Leute aus dem Rennsport, die meine Projekte unterstützen und dafür bin ich sehr dankbar. "Rennsportfreunde helfen'" wird weiter ausgebaut und es kommen noch andere Projekte (auch für Menschen) dazu. Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam die Welt ein kleines bischen besser machen können.

Ich würde mich freuen, wenn ihr öfter mal bei Ebay unter dem Anbieter xx-charity rein schaut. Ich habe so tolle Sachen von Ralf Suerland und Michael Trybul für mein Türkei-Projekt bekommen, stelle selbst immer mal wieder Mitbringsel von anderen Rennbahnen ein und auch andere Rennsportfreunde bringen mir etwas mit (so wie die tolle Hose). Jetzt wird z.B. bald eine Ledercap von Tokoie eingestellt, die mir Rene Piechulek zur Verfügung stellt der als Führer mit Iwanhowe dort war. Kerstin - eine Pferdeführerein- stellt mir das Führerblouson vom Arc-Tag 2014 zur Verfügung das dann auch zur Versteigerung kommt. Es lohnt sich also immer mal wieder zu schauen bei Ebay.

_________________
Anonym darf auftreten, wer tatsächlich ein Nichts ist. (Stanislaw Jerzy Lec)

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren. (Berthold Brecht)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2014, 20:02   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:32
Beiträge: 1040
:evil:


Zuletzt geändert von Colonia am Do 18. Dez 2014, 05:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 01:19   
Rennleitung

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 08:22
Beiträge: 341
Sponsor ?!?

Guido Schmitt hat es initiert in Zusammenarbeit mit Amelie, Subi hat es vor Ort organisiert und Stephan Hoffmeister hat in letzter Sekunde viel Geld geboten.

Steht alles in vorigen Texten. Was ist das jetzt hier wieder für ein Schwachsinn von Menschen, die offensichtlich nicht wirklich lesen.

Die ganze Aktion hat etwas gebracht. Und das ist gut und war der Sinn.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 13:20   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Ich nehme an, es bezieht sich auf den Text von GOL?

Welche schreiben: "Auch dank GaloppOnline haben einige prominente Namen mitgeboten und zum Schluss sicherte sich Stephan Hoffmeister nach langem Bietergefecht mit der pferdewetten.de(link is external) AG quasi nach Kampf Nase die Rennhose zum Preis von 1.010 Euro.

Ich bin überrascht, was da ein paar Minütchen nach einer kurzen anonymen Auktion schon alles so ans Licht kommt.
Ein neutraler Beobachter sieht da nix, aber der Rennsport war halt schon immer eine große Familie. :lol:

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010