Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 05:17

Nachgefragt bei Herrn Dr.Forndran

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2013, 13:36   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Interview mit Dr.Forndran (Baden Baden); Sport Welt, 25.01.2013, Seite 6

SW: Bei welchem Rennsportereignis wären sie gerne dabei gewesen?

Dr.F.: Das war lange vor meiner Zeit durch Lando im Japan Cup. Gerade im Hinblick auf Manfred Ostermann,den ich sehr schätze.

Meine Fragen: Bezeichnen Sie Herrn Ostermann schon als Ereignis im Rennport? Und wenn ja, warum?


SW: Was würden Sie im Rennsport ändern, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten?

Dr.F. Kontruktive Lösungen mit allen Beteiligten, so wie in den letzten Wochen geschehen, unterstütze ich sehr gerne. Ich finde es gut, das Produkt Galopprennsport im Ausland zu unterstützen.

Meine Fragen: Wie sehen diese konstruktiven Lösungen aus, welche Sie gerne unterstützen? Sind alle Probleme im Inland gelöst, so dass man sich bereits auf Merkels Spuren begeben kann?


SW: Und mit wem würden sie auf gar keinen Fall den Job tauschen wollen?

Dr.F. Mit jedem Geschäftsführer des Direktoriums. Die werden zwischen den Fronten zerrieben.

Meine Frage: Wieviel davon ist hausgemacht und unnötig? Reicht die selbsterhöhte Machtfülle nicht mehr aus, eine zumindest im Ansatz einheitliche Linie zu führen?


Zwei weitere Fragen an und zu Baden Baden, die mich mehr interessiert hätten, als ein Loyalitätsbekenntnis in geschriebener Form:

Dem Vernehmen nach, war man mit dem Baden Badener Umsatz und den Besucherzahlen nicht vollends zufrieden.
Wie wollen Sie es kompensieren, wenn z.B. ein Zugpferd wie Danedream nicht mehr zur Verfügung steht, welches das letzte Meeting noch halbwegs akzeptabel machte?

Und was ist mit den Hindernisrennen? Letztes Jahr, oder ist es auch schon zwei Jahre her?, hieß es aus Iffezheim, dass man darüber nachdenkt, Rennen über die Sprünge wieder ins Programm zu nehmen. Wie ist der heutige Stand?



Abschließend noch einige Fragen an die Sport Welt. Was war der Sinn und Zweck dieses Interviews, abseits der Imageaufbesserung einiger Herren und Institutionen? Hätte man diese 30x10 cm nicht lieber an die Werbebranche verkaufen, und das Geld spenden sollen? Die Rubrik dieses Interviews heißt: "Zu Guter Letzt". Warum hat man sich nicht in diesem Sinne entschieden, und dieses vollkommen überflüssige Gespräch, wenn schon unbedingt nötig, auf die letzte Seite platziert?

Danke!

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 27. Jan 2013, 19:51   
Rennleitung

Registriert: Di 2. Nov 2010, 09:32
Beiträge: 1150
Wohnort: Tief im Süden
Die Rubrik erscheint ja jetzt schon seit einigen Wochen und basiert immer auf den gleichen Fragen.
Ich find sie nicht schlecht. Und dass die Qualität oder Originalität der Antworten unterschielich ist liegt in der Natur der Sache...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 12:15   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Grundsätzlich ist dagegen auch nichts einzuwenden, auch wenn mir Fragen nach der zuletzt gekauften CD oder der Lieblingsserie im TV nicht wirklich erschließen. Aber warum nicht - wer es mag, der soll!

Jedoch ist dieses Interview mit Herrn Dr. Forndran ein Zeugnis der aktuellen Situation im Rennsport und ein Beleg dafür, woran dieser erkrankt ist. Es geht einfach nicht mehr um die Sache an sich, sondern vielmehr nur noch um Personen und Ämter.Da wird ein Herr Ostermann ohne Not, aber mit viel Kalkül ins Spiel gebracht, oder die Loyalität zum GF des DVR beschworen. Bei dieser Antwort vermied es Dr. Frondran schlauerweise einen konkreten Namen zu nennen, um gleichzeitig den Nachfolger des aktuellen mit einzuschließen. Letztendlich ist es nichts anderes, als in der Politik gängige Praxis. Fragen Sie einen Volksvertreter wie das Wetter in Berlin ist, und Sie bekommen als Antwort, dass es der Partei gut geht, bzw. der Parteichef der beste aller Zeiten ist. Wer will das wissen? Hat es eine Bahn wie Baden Baden wirklich so nötig sich anzubiedern?

Natürlich behauptet niemand, dass man diese Ämter im Rennsport mit Links bewältigen kann. Es ist schon ein Aufwand, den nicht jeder auf sich nehmen würde. Aber bleiben wir doch auf dem Teppich!
Auf der anderen Seite bringen sie sicherlich auch nicht unerhebliche Vorteile, mit all den angenehmen Begleiterscheinungen. Soweit ich weiß, wurde noch niemand in ein solches Amt geprügelt.
Mein Mitleid hält sich daher in Grenzen.

Das Interview mit Herrn Dr.Forndran war ein Paradebeispiel dafür, dass das "Wir-Gefühl" noch nicht restlos verschwunden ist.
Wenn auch nicht in dem Sinne, wie es die meisten wohl verstanden hatten.

Letztendlich schade, wenn so eine lockere Rubrik zum Sprachrohr rennsport-politischer Interessen verkommt.

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 12:25   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jun 2012, 20:19
Beiträge: 523
Wohnort: Dortmund-Mitte
Nehmen Sie die Menschen nicht, wie sie sind.

Es gibt schließlich genug davon.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2013, 13:14   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 3360
Wohnort: Magdeburg
Wenn ich die Menschen nicht so nehmen würde, wie sie sind, würden sie mir am Fett vorbeigehen. Soweit ist es Gott sei Dank noch nicht.

_________________
“ Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.“ (Konrad Adenauer)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010