Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 02:10

Der Präsident hat gesprochen ...

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 14:59   
Jockey
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:02
Beiträge: 94
Immerhin hat der Betreiber des trottoforums inzwischen das Impressum - nach monatelangen falschen Angaben - geändert und die Tarnadresse modifiziert. Ich gehe mal davon aus, dass nunmehr auch die Werbung und die direkte Verlinkungen in den Beiträgen entsprechend gekennzeichnet werden. Das Banner trotto.de ist nicht als Werbung oder Anzeige gekennzeichnet , vielmehr wird der Eindruck erweckt, das Forum werde durch trotto.de betrieben (die dürfen vermitteln, auch im Internet)… wird bestimmt bald nachgeholt. Näheres dazu aus Berlin
https://www.berliner-rechtsanwaeltin.de ... -in-blogs/

Die Behauptung, dort würde ein falsches Impressum ausgewiesen, kann also nicht mehr aufrechterhalten werden. Die Behauptung, dies seit monatelang nicht der Fall gewesen, bleibt indessen richtig. Ebenso die Behauptung, man nehme es dort mit den gesetzlichen Vorschriften nicht so genau. Beides hat der gesetzlich Verantwortliche nunmehr ausdrücklich bestätigt indem er die korrekte Impressumsbeschreibung endlich eingefügt hat.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 14:21   
Rennleitung

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:29
Beiträge: 128
Immerhin zeigen Ihre Beiträge, daß es im Trabrennsport noch wesentlich blödsinniger zugeht als beim Galopp. Ich lese mit Faszination immer gerne, was sie so vehement beschreiben, aber was ich überhaupt nicht lese ist, was den Sport Trabrennen so spannend macht. Ich glaube, ich habe noch niemals einen Pferdenamen bei ihnen gelesen. Man möchte meinen, es gibt gar keine Pferde in ihrem Sport. Es gibt nur Hans Tell, Hans Gruber, Hans Mommert, Hans Baltus und Hans Wurst. Wohin man auch blickt, diese Leute sind schon da, aber niemals Pferde.

Auch immer präsent das Quartett des Schreckens - HTZ, PMU, ATG, HVT. Plus Pempi im Hintergrund. Pferde nicht, nicht einmal als Akronym. Vielleicht geht es in ihren Beiträgen gar nicht um Pferdesport? Wenn Trabrennen so faszinierend sind wie ihre Beiträge, dann ist der Niedergang des Sports glaubwürdig und verständlich, letztlich unabwendbar und folgerichtig.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 15:05   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8082
Wohnort: münchen
steht drüber etwa "das pferd hat gesprochen" ? da hat sich ja wieder ein hirni zu amelie verirrt ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 19:00   
Rennleitung

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:29
Beiträge: 128
Was ist denn ein "Hirni", Manto?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 14:14   
Jockey
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:02
Beiträge: 94
Turmauslogo

Sie sollten einfach beim Thema bleiben. Dann sind auch themenbezogene Antworten möglich. Rennen, Pferde, Trainer, Fahrer, Reiter sind ein anderes Thema und gehören nicht gerade in den Themenbereich der Verbandspolitik. Diese Vermischung aller Themen in einer Diskussionssparte macht diesen unleserlich. Zu Pferden und Aktiven schreibe ich genug, wenn mir danach ist. Auch zu aktuellen Ereignissen.

Wirkliche Fragen versuche ich auch zu beantworten. Bei reiner Polemik lohnt der Aufwand nicht. Aber natürlich können Sie das anders sehen. Es gibt immer bessere, schlechtere, jedenfalls andere Ansichten und das ist auch gut. Information bildet sich aus möglichst vielen Quellen. Alles eine Frage des eingenommenen Standpunktes.

Da ich Ihre Ansicht respektiere, wäre es vielleicht bedenkenswert, dass Sie meine Ansichten widerlegen oder aber hinnehmen als eine Meinung unter vielen. Mehr sind diese Beiträge nicht.
Dieses Forum ist so still, weil es kaum eine wahrnehme Streitkultur gibt, die ohne persönliche Spitzen auskommt.

Genug. Sie leiden nicht an Leseschwächen. Selektive Wahrnehmung ist nicht vorwerbar. Lassen wir es dabei.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:39   
Rennleitung

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:29
Beiträge: 128
"Was wir als Aktive im Sport und als Turfisten erwarten

• Die Zucht muss anders und besser unterstützt werden,
• die noch vorhandenen Startpferde müssen besser und wirkungsvoller eingesetzt werden können,
• die Renntage dürfen nicht immer wieder ausfallen.
• Es muss endlich festgeschrieben werden unter welchen Bedingungen Rennen stattfinden (Mindeststarterzahl),
• es muss endlich ein verbindliches Ausschreibungssystem Platz greifen,
• es muss endlich eine attraktive bundesweite Pferdewette auf die Beine gestellt werden.
• Es muss die Zusammenarbeit mit den Vollblütern verbessert werden.
• Die Digitalisierung muss als Chance begriffen werden,
• ein gerechter Ausgleich zwischen allen noch agierenden Rennbahnen ist Verpflichtung hinsichtlich der Renntage und der Beteiligung am Wettmarkt."

Das sind Ihre Forderungen. Kann man alles unbesehen gutheißen. Ich fordere seit Jahren, endlich mehr Geld in das System zu pumpen, mehr Fernsehwerbung zu machen, mehr an die Schulen zu gehen, mehr BaFög an die Azubies zu zahlen, mehr Geld an die Wetter zu verteilen (im Idealfall mehr, als eingezahlt). Meinen Sie, was da los wäre! Die Leute würden uns die Bude einrennen, sobald sich das rumgesprochen hätte!!!! Sieg, Platz, Einlauf, Dreierwette. Fertig. Ganz simpel. Man muß nur Visionen haben und anpacken. Dann geht alles wie von selbst.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 19:26   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8082
Wohnort: münchen
dann spenden sie halt fleißg, sie dummschwärtzer. wer soll denn ihre wirren träume wovon bezahlen ? überzeugen sie das forum das sie schonmal selber ein pferd hatten, dann wirken sie glaubhafter ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010